Wlan Verstärker

1. Was ist ein Wlan Verstärker?

Ein WLAN Verstärker ist ein Gerät, das dabei hilft, den Bereich, den das Netzwerk abdeckt, zu verstärken, indem es die Signale von Ihrem Router verlängert. Er hilft allen Geräten, sich mit dem Wi-Fi oder Internet oder anderen drahtlosen Netzwerken innerhalb des erweiterten Bereichs zu verbinden.

Eine einzigartige und moderne Lösung, die es ist, Wi-Fi-Verstärker finden ein bestehendes schwaches Netzwerk von einem Router, verstärkt die Signalstärke und sendet es an den gesamten ausgewählten Bereich, einschließlich anderer Etagen, Zimmer usw. . Als Ergebnis können Sie bessere Netzwerkgeschwindigkeiten in Räumen genießen, die weit von Ihrem Router entfernt sind.

2. Brauche ich einen Wlan Verstärker?

Für die meisten von uns ist es sehr schwierig, eine starke und stabile Wi-Fi-Verbindung in jedem Raum oder Fußboden des Hauses zu finden. Wi-Fi-Verbindungen sind mittlerweile zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden. Daher ist ihre Leistung das Wichtigste, was die Netzwerkverbindungen betrifft. Wenn man bedenkt, wie viele Wände, Möbel usw.
Wlan Verstärker
In unseren Häusern stehen, können auch die leistungsstärksten WiFi Router tote Zonen in den Eckzimmern, den obersten Fußboden oder auf den Terrassen verursachen. Genau hier kommen Wlan Verstärker zu unserer Rettung. Sie sind nicht nur erschwinglich, sondern auch in jeder Hinsicht nützlich. Hier sind ein paar Gründe, warum Sie einen WLAN-Verstärker zu Hause brauchen:

Tote Spots /Zonen:

Es gibt Orte oder besser gesagt Stellen im Haus, an denen Ihr WLAN-Signal entweder extrem schwach oder einfach nicht vorhanden ist. Dies kann an einer Wand liegen, die ein Hindernis darstellt, oder sogar an einem Möbelstück, das das WLAN-Signal daran hindert, die Stelle zu erreichen. Wi-Fi-Verstärker können dabei helfen, die Wi-Fi-Stärke zu erhöhen und diese toten Zonen zu beseitigen: So wird jeder Ecke Ihres Hauses eine perfekt starke und stabile Wlan Verbindung haben.

Schnelle Netzwerkgeschwindigkeit:

In der modernen Ära (vor allem in der von Covid geprägten Ära), in der die meiste Arbeit auf einen Online-Modus verschoben wurde, ist eine schnelle Internetgeschwindigkeit eine Notwendigkeit. Sie wird für alles benötigt, vom Online-Unterricht bis hin zu Freizeitaktivitäten wie dem Hören von Musik.

Schnelle Netzwerkgeschwindigkeit

Wlan Verstärker helfen nicht nur dabei, das Netzwerk in den toten Zonen zu erreichen, sondern auch das bestehende Netzwerk auf eine Geschwindigkeit von bis zu 802.11AC zu bringen bzw. zu verstärken.

draußen -Wi-Fi:

Die meisten Wi-Fi-Router in durchschnittlichen Häusern sind nicht in der Lage, Wi-Fi-Signale aus den Wänden des Hauses heraus zu senden. Wenn Sie also eine Grillparty in Ihrem Garten veranstalten wollen, wird es keine Musik geben!!! Um diese Probleme zu vermeiden, ist es ratsam, einen Wlan Verstärker zu Hause zu installieren. Damit können Sie eine Verbindung zum heimischen Wi-Fi-Router vom Garten, Hinterhof, der Terrasse, der Garage usw. aus herstellen.

3. Wie groß sollte die Reichweite von Wlan Verstärkern für mein Haus sein?

Wenn Sie planen, einen Wi-Fi-Verstärker zu Hause zu installieren, müssen Sie einige Fakten beachten. Um den perfekten Wi-Fi-Verstärker für Ihr Haus auszuwählen, sollten Sie die folgenden Dinge berücksichtigen:

  • Physikalisches Erscheinungsbild: Es ist wichtig zu prüfen, ob der Router eine externe Antenne hat, ob er eine Einzel- oder Doppelantenne hat, ob er steckerbasiert oder desktopbasiert ist, usw.
    Wi-Fi-Verstärker
  • Kompatibilität des Standards: Dies hängt in der Regel vom Frequenzbereich sowie vom Alter Ihres Wi-Fi-Routers ab. Der einfachste Weg, dies herauszufinden, ist, die Details Ihres Routers zu überprüfen und zu sehen, welchen Standard er unterstützt (IEEE 802.11 B/G/N oder IEEE 802.11 A/B/G/N oder IEEE 802.11 A/B/G/N/AC). Wenn dies jedoch nicht in den Details erwähnt wird oder Sie immer noch im Zweifel sind, ist es besser, einen Universal Verstärker zu wählen, der mit allen Arten von Routern funktioniert. Die Standard Kompatibilität ist entscheidend, um die beste Integration zwischen dem Wi-Fi-Router und dem Wi-Fi-Verstärker zu gewährleisten.
  • Sicherheit: Fast alle Standard-Wi-Fi-Verstärker unterstützen das Sicherheitsprotokoll WPA2-PSK. Dies ist die höchste Sicherheitsstufe, die von Menschen zu Hause installiert/verwendet werden kann. Es kann trotzdem nie schaden, dies noch einmal zu überprüfen.
  • Frequenz: Alle durchschnittlichen Wi-Fi-Verstärker unterstützen in der Regel eine einzelne oder zwei 2,4-GHz-Frequenzen. Einige wenige teure Geräte können einen Router mit 5-GHz-Frequenz unterstützen.
  • Herstellerfirma: Manchmal ist es sinnvoll oder besser, zwei Geräte vom gleichen Hersteller zu haben. Die Geräte sind dann nicht nur kompatibel, sondern funktionieren auch besser.

Schließlich, abgesehen von den oben genannten Fakten, ist es wichtig, die Rezensionen und Bewertungen des Produkts zu überprüfen, die Sie im Begriff sind, zu kaufen.

4. Welches sind die besten WLAN-Verstärker im Jahr 2021 in Bezug auf Stärke, Geschwindigkeit, Reichweite und Preis?

Im Jahr 2021 sind eine Reihe neuer WLAN-Verstärker von verschiedenen renommierten Unternehmen auf den Markt gebracht worden. Nachdem wir jedoch die Stärke, Reichweite, Geschwindigkeit und den Preis einiger Wi-Fi-Verstärker beurteilt und verglichen haben, können wir feststellen, dass die folgenden Geräte die besten im Jahr 2021 sind.

TP-Link RE365 AC 1200 Wi-Fi-Repeater

TP-Link RE365

  • Geschwindigkeit: Dieses Gerät hat eine Geschwindigkeit von 300 Mbps für einen Router mit 2,4 GHz Bandbreite und 800 Mb/ s für einen Router mit 5 GHz Bandbreite.
  • Reichweite: Es liefert starke Signale für eine Entfernung von ca. 900m
  • Preis: Dieses Modell hat einen günstigen Preis von 39,90 €.
CINEMON WLAN-Verstärker
  • Geschwindigkeit: Dieses Gerät hat eine Geschwindigkeit von 300 Mb/ s für einen Router mit 2,4 GHz Bandbreite und 867 Mb/ s für einen Router mit 5 GHz Bandbreite
  • Reichweite: Es liefert starke Signale für eine Entfernung von ca. 110m2
  • Preis: Dieses Modell hat einen günstigen Preis von 38,99 €
DAWINSIE WLAN Repeater hat einen vergleichsweise niedrigen Preis.
  • Geschwindigkeit: Dieses Gerät hat eine Geschwindigkeit von 300 Mb/ s für einen Router mit 2,4 GHz-Bandbreite. Es ist nicht kompatibel mit Wi-Fi-Routern mit 5 GHz Bandbreite.
  • Reichweite: Es liefert starke Signale für einen großen Bereich.
  • Preis: Dieses Modell hat einen günstigen Preis von 15,99 €.
BrosTrend 1200 Mbit/s WLAN Repeater:
  • Geschwindigkeit: Dieses Gerät hat eine Geschwindigkeit von 300 Mb/ s für einen Router mit 2,4 GHz Bandbreite und 867 Mb/ s für einen Router mit 5 GHz Bandbreite.
  • Reichweite: Es liefert starke Signale für eine Entfernung von ca. 110m2.
  • Preis: Dieses Modell hat einen günstigen Preis von 39,99 €.

5. Wie richte ich einen Wi-Fi-Verstärker ein?

Die Installation und Einrichtung eines WiFi Verstärkers ist gar nicht so schwierig. Die folgenden einfachen Schritte sind erforderlich, um einen Wlan Verstärker einzurichten:

  • Nehmen Sie zunächst ein Netzwerkkabel und den Wi-Fi-Verstärker.
  • Nehmen Sie den WLAN-Verstärker und schließen Sie ihn an eine Steckdose an.
  • Verbinden Sie die Steckdose mit dem Wi-Fi-Router mit Hilfe des Netzwerkkabels.
  • Verbinden Sie Ihr Telefon oder Laptop mit dem WLAN-Verstärker. Öffnen Sie dann einen Browser und verwenden Sie die Schnittstelle des WLAN-Verstärkers, um sich auf der Einrichtungsseite anzumelden. In der unten stehenden Tabelle haben wir die Standard-Benutzernamen der WLAN-Verstärker und ihre Einrichtungslinks aufgeführt
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung des WLAN-Verstärkers abzuschließen
  • Sie können nun Ihren Laptop, Ihr Smartphone oder Ihren Smart-TV mit dem Netzwerknamen des WiFi-Verstärkers verbinden.

Sowohl Wi-Fi-Router als auch Wlan Verstärker verfügen heutzutage über eine ‘Wi-Fi Protected Set-up’ oder WPS-Taste. Diese Option ermöglicht eine Zeitspanne von zwei Minuten, innerhalb derer der Router und der Verstärker sich verbinden, ohne dass das Passwort abgefragt wird. Einige WLAN-Verstärker können mit Smartphone-Apps verbunden werden, die Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen geben, wie Sie den WLAN-Verstärker mit Ihrem WLAN-Router einrichten können.

6. Wo kann ich den Wi-Fi Extender nach seiner Einrichtung platzieren?

Obwohl es einfach ist, einen Wlan Verstärker zu installieren und einzurichten, könnte es einen Anfänger leicht verwirren, wo er/sie den Wi-Fi Verstärker platzieren kann. Fachleuten zufolge ist es umso besser, je näher der Verstärker am Router steht. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass der Verstärker innerhalb der Reichweite Ihres Routers liegt.

Wenn Sie das an den Verstärker angeschlossene Gerät in einen anderen Raum verlegen möchten, sollten Sie versuchen, den Verstärker ebenfalls zu verlegen. Achten Sie auch hier darauf, dass sich der Verstärker nicht aus der Reichweite des WLAN-Routers herausbewegt.

Idealerweise sollte der Wlan Verstärker auf halbem Weg zwischen dem Router und dem Gerät, mit dem er verbunden werden soll, platziert werden. Sie können auch näher am Gerät platziert werden, um eine bessere Konnektivität oder Geschwindigkeit zu erreichen, aber sobald sich der Verstärker außerhalb der Signalreichweite des Wi-Fi-Routers befindet, kann er das vorhandene Netzwerksignal nicht mehr erweitern.

7. Was sind die verschiedenen Apps zur Einrichtung von Wi-Fi-Repeatern?

Smartphones sind ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden. Apps (ob für Smartphones oder Desktops oder Laptops) für Wlan Verstärker sind leicht verfügbar.

Für fast alle Wi-Fi-Verstärker, die heute auf dem Markt sind, werden Apps für zwei Zwecke bereitgestellt: Sie dienen dazu, die Verstärker mit den Routern zu verbinden. Sie fungieren als Handbuch und helfen dem Benutzer bei der Einrichtung und Installation der Verstärker zu Hause. TP-Link ist ein Unternehmen, das sich mit Wi-Fi-Verstärkern beschäftigt.

Es hat seine eigene App “Tether”. Die App kann verwendet werden, um den Wlan Verstärker mit dem Router/ Drahtlosgerät zu verbinden. Sobald Sie die Geräte verbunden und sich in Ihr Konto in der App eingeloggt haben, können Sie die Stärke des Signals, die Reichweite usw. in der App überprüfen.

In ähnlicher Weise erfüllt die Fritz!App die gleiche Funktion: Sie macht den Prozess der Verbindung des Wi-Fi Amplifiers mit dem Router vergleichsweise einfach. Einmal verbunden, kann jeder Benutzer die Signalstärke, die Netzwerkgeschwindigkeit, die verbundenen Geräte usw. überprüfen.

Es wird immer empfohlen, die App der Firma zu verwenden, zu der Ihr Wlan Verstärker gehört. Wenn jedoch keine App von der Firma zur Verfügung gestellt wird, können Sie jede beliebige Wlan Verstärker-App verwenden, die mit Ihrem Gerät und Router kompatibel ist.

8. Wie schließe ich einen Wi-Fi-Verstärker an einen Smart-TV an?

Für Smart-TVs gibt es mittlerweile Wi-Fi-Verstärker auf dem Markt, die speziell für diese Geräte entwickelt wurden. Aber auch unsere normalen Wlan Verstärker, die zu Hause verwendet werden, können über Wi-Fi-Verstärker mit den Wi-Fi-Routern verbunden werden. Smart-TVs haben eingebaute Wi-Fi-Adapter. Für alle Smart-TVs gilt jedoch, je näher sie am Verstärker stehen, desto besser wird die Verbindung zum Netzwerk. Im Folgenden wird beschrieben, wie ein Smart-TV mit einem Wi-Fi-Verstärker verbunden werden kann:

  • Drücken Sie auf der Fernbedienung Ihres Smart-TVs die Taste, auf der “Menü” steht.
  • Wählen Sie dann die Option “Netzwerkeinstellungen” und drücken Sie OK.
  • Bitte wählen Sie dann die Option “Drahtlose Verbindung einrichten”.
  • Wählen Sie den Namen Ihres Wlan Verstärkers für Ihren Router.
  • Geben Sie das Passwort für den Wi-Fi-Verstärker mit Hilfe der Fernbedienung ein.

Ihr Gerät sollte sich innerhalb weniger Minuten mit dem WLAN-Verstärker verbinden.Der größte Vorteil eines kabellosen Netzwerks für Ihr Smart-TV ist, dass kein Durcheinander mit vielen Kabeln entsteht, die die verschiedenen Geräte verbinden. Außerdem ist der Prozess relativ einfach, wenn man ihn mit dem Prozess bei kabelgebundenen Verbindungen vergleicht. Bei einigen Smart-TVs finden Sie jedoch in der Bedienungsanleitung Details zum Anschluss an den Wlan Verstärker. Wenn dies nicht ausdrücklich erwähnt wird, ist der oben beschriebene Prozess mehr als nützlich, wenn Sie Ihr Smart-TV-Gerät mit Ihrem Wi-Fi-Verstärker verbinden möchten.

9. Wie verbinde ich einen WiFi Verstärker mit Amazon Alexa Echo?

Wie bei anderen Geräten gibt es auch für Alexa Echo eine Smartphone-App, die dem Benutzer hilft, das Gerät mit einem WLAN-Verstärker zu verbinden.

  • Um dies zu tun, müssen Sie die Amazon Alexa App herunterladen. Sie können sie auf Ihr Smartphone oder sogar auf Ihr Tablet herunterladen.
  • Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Alexa mit Ihrem WLAN-Verstärker zu verbinden.
  • Schalten Sie das Amazon Alexa Echo-Gerät ein.
  • Achten Sie auf ein sich drehendes orangefarbenes Licht.
  • Die App fragt Sie, ob Sie das orangefarbene Licht sehen können oder nicht. Drücken Sie Ja.
  • Wenn Sie das orangefarbene Licht nicht sehen können und stattdessen ein lilafarbenes Licht sehen, halten Sie die Aktionstaste (Taste mit einem einzelnen Punkt) ein paar Sekunden lang gedrückt, bis das Licht orange wird.
  • Die App beginnt, nach verfügbaren Geräten in der Nähe zu suchen.
  • Sobald Sie den Namen Ihres Geräts gefunden haben, wählen Sie es aus.
  • Wählen Sie im nächsten Menü den Namen Ihres Wi-Fi-Verstärkers und folgen Sie den Anweisungen, die Ihnen die App gibt.

Alexa sollte sich nun innerhalb einer Minute mit dem Wi-Fi-Verstärker verbinden. Wenn Sie später die Einstellungen usw. ändern möchten, besuchen Sie einfach die Amazon Alexa-App und wählen Sie die Option “Geräte”. Von dort aus sollten Sie in der Lage sein, die verbundenen Geräte zu überprüfen und alle Einstellungen zu ändern, die eine Änderung erfordern.

10. Wie kann ich meinen WLAN-Verstärker mit dem Smart Home Hub verbinden?

Wenn Sie nur wenige drahtlose Geräte zu Hause haben, die Sie mit Ihrem WLAN-Verstärker verbunden halten möchten, benötigen Sie möglicherweise keinen Smart Home Hub. Wenn Sie jedoch die organisierte Person sind, die alles in Ordnung hält, möchten Sie vielleicht einen Smart Home Hub installieren, der normalerweise in Form einer Smartphone-App erscheint.
Er hilft seinen Nutzern, den Überblick über alle kabellosen Geräte zu Hause zu behalten und hilft bei deren Wartung und Steuerung. Es gibt eine Vielzahl von Smart-Home-Hub-Apps. Die Samsung Smart Connect App ist ein Beispiel dafür. Dies sind die Schritte, mit denen Sie Ihren Wi-Fi-Verstärker mit Ihrem Smart Home Hub verbinden können.

  • Laden Sie die Smart Home Hub-App auf Ihr Smartphone/ Desktop/ Laptop herunter.
  • Öffnen Sie die App und wählen Sie “Geräte hinzufügen”.
  • Es wird Ihnen eine Liste der Geräte in Ihrer Umgebung angezeigt, die Sie verbinden möchten.
  • Wählen Sie den Wi-Fi-Verstärker, den Sie zu Hause haben.
  • Wenn Sie den Namen Ihres Geräts nicht in der Liste finden, wählen Sie die Option “Gerät manuell hinzufügen”.
  • Wählen Sie die Art des Geräts.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät eingeschaltet ist.
  • Drücken Sie “weiter”

Ihr Gerät sollte bald hinzugefügt werden. Sie können die Netzwerksignalstärke, die Entfernung des Wi-Fi-Verstärkers usw. direkt in der App überprüfen.

11. Wie verbinde ich meinen Wi-Fi-Verstärker mit meinem Drucker?

Wie alle anderen Geräte, sind auch Drucker heutzutage kabellos. Sie können sie problemlos mit Wi-Fi-Routern verbinden. Wenn Sie den Drucker jedoch an einen Wi-Fi-Verstärker anschließen müssen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schalten Sie den Drucker ein.
  • Öffnen Sie die App Ihres WLAN-Druckers auf dem Desktop/Laptop oder Smartphone.
  • Suchen Sie die Option “Wi-Fi-Einrichtung”/”Wi-Fi-Geräte”
  • Geben Sie den Netzwerknamen Ihres WiFi-Verstärkers manuell ein.
  • Geben Sie das Passwort ein.
  • Wählen Sie “Vorgehen “.

Das Gerät sollte nun verbunden sein. Bei einigen Geräten, wie z. B. dem Epson-Drucker, müssen Sie möglicherweise die Home-/Wi-Fi-Taste drücken und gedrückt halten, bevor Sie mit den genannten Schritten fortfahren. Möglicherweise haben Sie von der Firma spezielle Anweisungen zu Ihrem Drucker und den angeschlossenen Geräten erhalten. Wenn nicht, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte, um den Wi-Fi-Verstärker mit Ihrem Drucker zu verbinden.

11. Wie verbinde ich meinen Wlan Verstärker mit meinem Drucker?

Wie alle anderen Geräte, sind auch Drucker heutzutage kabellos. Sie können sie problemlos an Wi-Fi-Router anschließen. Wenn Sie den Drucker jedoch an einen Wi-Fi-Verstärker anschließen müssen, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie den Drucker ein.
  • Öffnen Sie die App Ihres WLAN-Druckers auf dem Desktop/Laptop oder Smartphone.
  • Suchen Sie die Option “Wi-Fi-Einrichtung”/”Wi-Fi-Geräte”.
  • Geben Sie den Netzwerknamen Ihres WiFi-Verstärkers manuell ein.
  • Geben Sie das Passwort ein.
  • Wählen Sie “Vorgehen “.

Das Gerät sollte nun verbunden sein. Bei einigen Geräten, wie z. B. dem Epson-Drucker, müssen Sie möglicherweise die Home-/Wi-Fi-Taste drücken und gedrückt halten, bevor Sie mit den genannten Schritten fortfahren. Möglicherweise haben Sie von der Firma spezielle Anweisungen zu Ihrem Drucker und den angeschlossenen Geräten erhalten. Falls nicht, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte, um den Wi-Fi-Verstärker mit Ihrem Drucker zu verbinden.

12. So richten Sie den Wlan Verstärker als Zugangspunkt ein:

Wi-Fi-Verstärker können als Zugangspunkt eingerichtet werden, während sie den aktuellen WLAN-Router in Ihrem Haus ersetzen. Dazu muss Ihr WLAN-Router jedoch über ein Ethernet-Kabel und nicht über eine WLAN-Verbindung mit dem Verstärker verbunden werden. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Wi-Fi-Verstärker als Zugangspunkt einrichten können.

  • Schließen Sie den Verstärker sowie den Wi-Fi-Router an und schalten Sie ihn ein. Warten Sie, bis beide Power-LEDs grün leuchten.
  • Stecken Sie das Ethernet-Kabel in den Ethernet-Anschluss des Verstärkers ein.
  • Verbinden Sie es mit dem Router.
  • Verbinden Sie den Verstärker mit Hilfe eines Wi-Fi-Geräts mit der SSID.
  • Besuchen Sie die App oder Website der Firma, zu der Ihr Verstärker gehört.
  • Schließen Sie den Registrierungsprozess ab.
  • Geben Sie den Namen des Netzwerks (SSID) ein, das Sie registrieren möchten.
  • Verbinden Sie Ihren Wi-Fi-Router mit Hilfe Ihres Passworts.
  • Ihr Wlan Verstärker ist nun als Zugangspunkt eingerichtet.
13. Wie richte ich meinen WiFi-Router als Mesh-Repeater ein:

Mesh-Repeater oder Mesh-Wi-Fi-Systeme sind mehr oder weniger eine Neueinführung auf dem Markt. Anstelle einer einzelnen Routereinheit, die in einer Ecke des Hauses versteckt ist, haben Mesh-Repeater mehrere kleinere Einheiten, die oft als Knotenpunkte bezeichnet werden. Diese Knoten werden überall im Haus platziert. Das Wort “Mesh” wird verwendet, um die Netzwerksysteme zu beschreiben, die diese Knotenpunkte in sich selbst bilden. Mesh-Router werden in der Regel mit Hilfe von Smartphone-Apps verwaltet und installiert, was die Verwaltung der mehreren Knoten erheblich erleichtert. Außerdem verwenden alle diese Geräte eine einzige SSID und erfordern nicht mehrere Logins. Um Ihren Wi-Fi-Router als Mesh-Repeater einzurichten, müssen Sie Folgendes tun.

  • Zu Beginn müssen Sie eine vorgeschlagene App herunterladen und eine funktionierende Internetverbindung.
  • Registrieren Sie sich in der App und erstellen Sie ein Passwort.
  • Öffnen Sie die App und folgen Sie den Anweisungen, die dort gegeben werden.
  • Platzieren Sie die einzelnen Knoten an Stellen, an denen sich potenzielle Funklöcher befinden könnten.
  • Platzieren Sie den Hauptrouterknoten in gleichem Abstand zu allen anderen Knoten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Hauptrouter nicht in einem Schrank oder außerhalb des Hauses platziert ist.
  • Benennen Sie Ihr neues Wi-Fi-Netzwerk.
  • Geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers ein.
  • Ihre App beginnt mit der Suche nach dem Satellitenknoten.
  • Sie werden benachrichtigt, wenn er gefunden wurde.

Ihr Wi-Fi-Router wurde als Ihr Mesh-Repeater eingerichtet. Sobald er eingerichtet ist, können Sie das gesamte System über die Smartphone- oder Tablet-App verwalten. Sie können die Netzwerkgeschwindigkeit, die Konnektivität usw. überprüfen.

14. Ist es sicher, einen WiFi-Repeater zu verwenden?

Die Verwendung eines WiFi Repeaters hat Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geholfen. Aber wie alles auf der Welt, haben auch Wi-Fi-Repeater zwei Seiten. Es gibt ein paar Nachteile, die mit der Verwendung von Wi-Fi-Repeatern verbunden sind. Sie reichen von der Möglichkeit, Hackern den Weg zu ebnen, bis hin zu gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit Wi-Fi Repeatern.

  • Mögliches Eindringen von Hackern: Wi Fi Repeater erweitern den Konnektivitätsbereich des ursprünglichen Routers. Der Angreifer muss sich also nur innerhalb der Reichweite des Wi-Fi-Signals des Routers befinden.
  • Sie sind teuer: Aufgrund der hohen Kosten können sich viele Menschen einen WiFi Repeater nicht leisten.
  • Kompliziert: Viele der Wi Fi Repeater sind zu kompliziert, um von Käufern eingerichtet zu werden. Sie erfordern oft professionelle Hilfe bei der Einrichtung.
  • Inkompatible Geräte: Einige Wi-Fi-Router können mit allen Extendern inkompatibel sein. Der Unterschied in der Bandbreite kann eine solche Inkompatibilität der Geräte verursachen.
  • Gesundheitliche Probleme: Die Radiowellen , die von Wi-Fi-Extendern ausgesendet werden, gelten als gesundheitsschädlich. Obwohl die meisten Untersuchungen ergeben haben, dass sie mehr oder weniger sicher zu verwenden sind, können Wi-Fi-Extender dennoch eine Gefahr für die Gesundheit darstellen.
15. Was sind die gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit WiFi Verstärkern und anderen elektronischen Geräten?

Drahtlose Verbindungen strahlen, wie wir seit Tagen wissen, Hochfrequenzsignale, auch RF genannt, aus. Obwohl sie von den meisten Gesundheitsorganisationen als harmlos angesehen werden, gibt es einige Theorien, die uns daran erinnern, dass diese Radiosignale auf lange Sicht eine Gefahr für die Gesundheit darstellen können.

Hochfrequenzsignale sind harmlos, wenn es um langfristige Gesundheitsfragen geht. Sie können einen kleinen Anstieg der Körpertemperatur verursachen, wenn sie über einen längeren Zeitraum in der Nähe gehalten werden. Alle drahtlosen Objekte, vom Smartphone bis zum Wi-Fi-Router, geben Strahlung ab. Sie stellen möglicherweise keine große Gefahr für die Gesundheit dar.